Hydrophobierung & Versiegelung

Die Vor- und Nachbereitung des Druckers und der Objekte beansprucht die meiste Zeit. Nach einer Aushärtungsphase von zwei Wochen wird Ihr Objekt mit einer Hydrophobierung überzogen. Dieser unsichtbare Veredlungsprozess dringt in den Beton ein und schützt vor Verschmutzung und Verwitterung. Für Objekte, die starken Verschmutzungen ausgesetzt sind, oder im Außenbereich stehen, empfehlen wir eine Versiegelung mit einer Spezialbeschichtung. Diese versiegelt das Objekt zu 98% und macht es so extrem schmutzresistent.